Stoffbeschreibungen

Nachfolgend erhalten Sie Beschreibungen unserer Stretch-Stoffe (als Lycra, Skin, 2.Haut und Microfaser bekannt), die wir von namhaften Herstellern beziehen. Sie sind von bester Qualität und Haltbarkeit und entsprechen Ökotex Standard 100.


daviswear   B L A C K L I N E
Brandneu ab Januar 2015 - bitte hier klicken


Unter Lycra
können Sie sich eine Stoffbeschaffenheit vorstellen, wie Sie sie in Festigkeit und Gewicht von handelsüblichen Bade- und Sportmoden kennen (ca. 80 % PA, 20 % EA). Die von uns verwendete Lycra von höchster Qualität, durch ihre Zusammensetzung extrem atmungsaktiv und vereint beste Trage- und Pflege-Eigenschaften. 


2. Haut, auch Skin genannt, EXTRA-FEIN 
ist eine Lycra, die sehr hauchfein, transparent und extrem dehnbar ist, ähnlich einer etwas dickeren Damenstrumpfhose. Sie trägt und pflegt sich hervorragend und ist so leicht, dass Sie einem am Körper wie eine zweite Haut vorkommt (ca. 79 % PA, 21 % EA). Auch diese traumhafte Qualität ist extrem atmungsaktiv und vereint durch Ihre Zusammensetzung beste Trage- und Pflege-Eigenschaften.
Von dieser Ware haben wir leider nur noch kleine Mengen an Lager, sie wird von unserem Hersteller nicht mehr produziert, sodass wir vergriffene Farben für Sie nicht nachbestellen können.

2. Haut, auch Skin genannt, FEIN 
ist die Neuauflage der ehemals "EXTRA FEIN" Serie. Sie ist eine Lycra, die in der Stärke zwischen der regulären Lycra (Badequalität) und 2.Haut EXTRA-FEIN liegt. Sie ist ebenfalls  leicht transparent, jedoch nicht so extrem dehnbar wie die EXTRA-FEIN Version. Die Dehnbarkeit ähnelt der unserer Lycra. Dieses Material ist durch seine seidenglatte Oberfläche ein Hochgenuss auf der Haut (ca. 90 % PA, 10 % EL). Auch diese traumhafte Qualität ist extrem atmungsaktiv und vereint durch Ihre Zusammensetzung beste Trage- und Pflege-Eigenschaften.

Lycra Netz
ist eine Lycra, die ebenfalls dünn und transparent ist, ähnlich 2.Haut Skin, jedoch nicht ganz so extrem dehnbar wie diese. Von weitem wirkt sie transparent, ohne dass man einen "Netz-Charakter" wahrnimmt. Nur ganz nah betrachtet stellt man fest, dass es sich um extrem feines Netz handelt. Dieser Stoff ist sehr leicht und extrem luftdurchlässig, trägt und pflegt sich ganz hervorragend! (ca. 75 % PES/ 25 % EA)

Microfaser KOMFORT
Eine sehr hochwertige Qualität, die perfekte Passform und höchsten Tragekomfort garantiert. Schnell trocknend und hoch atmungsaktiv hält dieses leichte, feine Gewebe die Haut stets angenehm und natürlich temperiert. Sie ist für jede Art Wäsche ideal geeignet. Sie liegt in Stärke und Gewicht zwischen Lycra in regulärer Stärke und 2.Haut FEIN und ist blickdicht. Materialzusammensetzung: (ca. 90 % Polyamid, 10 % Elasthan). 


Microfaser SOFT

Für alle, die die weiche Oberfläche und Optik einer Baumwolle bevorzugen aber auf die Vorzüge einer hochwertigen Microfaser nicht verzichten wollen. Soft-Microfaser ist von mittlerer Stärke, mit besonders angenehmem Tragegefühl und bequemer Dehnbarkeit. Sie umhüllt den Körper sanft, ohne in irgend einer Form einzuengen. Ideal für jede Art Leibwäsche liegt sie in Stärke und Gewicht zwischen Lycra in regulärer Stärke und 2.Haut FEIN und ist blickdicht. (ca. 85 % Polyamid, 15 % Elasthan). 

Microfaser FEIN
ist der 2.Haut FEIN sehr ähnlich und liegt ebenfalls in der Stärke zwischen der regulären Lycra (Badequalität) und 2.Haut EXTRA-FEIN. Sie ist ebenfalls  leicht transparent und von schöner Dehnbarkeit. Die Dehnbarkeit ähnelt der von unserer Lycra.  (ca. 78 % PA/ 22 % EL). 

Microfaser SENSITIVE
ist eine leichte, Lycra-ähnliche Qualität, mit besonders angenehmem Tragekomfort und dezentem Perlglanz, die sich kühl und frisch auf der Haut anfühlt (ca. 72 % PA, 28 % EL).

Lycra EXTRA-HALT
ist in der Stärke der regulären Lycra sehr ähnlich, hat aber einen festern Sitz. Für alle, die  einen etwas stützenden Sitz mögen (ca. 80 % PA, 20 % EL).

Baumwoll-Lycra
ist ein sehr weiches, wärmendes Material, das sich Ihrer Haut anschmiegt und sie sanft und angenehm umhüllt. Es ist temperaturausgleichend, sodass es im Winter wärmt, ohne im Sommer zu überhitzen (ca. 92 % CO, 8 % EL). 


Erklärung der Abkürzungen und kleine Stoffkunde

PES = Polyester

Beschreibung
Es heißt, Polyester (PES) sei die wichtigste synthetische Faser, die nach dem Schmelzspinnverfahren hergestellt wird.

Eigenschaften
Polyester fühlt sich besonders geschmeidig und weich an und besitzt eine hohe Reißfestigkeit. Sie ist sehr luftdurchlässig und wenig wärmeisolierend, dafür saugfähig. Reines Polyester besitzt mehr Saugfähigkeit und nimmt somit mehr Feuchtigkeit auf als Polyamid und Elasthan, kann dies jedoch gut durch seine hohe Luftdurchlässigkeit teilweise kompensieren; zudem wird bei der Verwendung im Sport- und Wäschebereich Elasthan beigemischt, um die Trageeigenschaften zu optimieren. Sie ist licht- und wetterbeständig. PES verrottet nicht und ist somit gegen Pilze und Fäulnisbakterien beständig. Die Faser ist temperaturbeständig, sehr elastisch und knitterarm.
zurück

PA = Polyamid  

Beschreibung
Polyamid (PA) wird oft als die zweitwichtigste synthetische Faser, die nach dem Schmelzspinnverfahren hergestellt bezeichnet.

Eigenschaften
Polyamid ist sehr fein und leicht und hat einen sehr körpernahen Sitz, weshalb diese Faser für die Herstellung von Sport-/Badebekleidung, Miederwaren und Feinstrumpfhosen reißenden Absatz findet. Sie ist extrem Reißfest und wird gerne zur Verstärkung beispielsweise von Socken bei Fersen und Spitzen verwendet. Sie ist sehr licht- und wetterbeständig sowie knitterfrei und nimmt nur sehr wenig Feuchtigkeit auf, so dass sie auch nach schweißtreibendem Training nach kurzem Abwischen mit einem Handtuch wieder fast trocken ist und sich somit stets angenehm auf der Haut anfühlt und zu hervorragendem Tragekomfort beiträgt, welcher, besonders in Verbindung mit Elasthan unserer Meinung nach kaum zu übertreffen ist. Sie verrottet nicht und ist somit beständig gegen Pilze und Fäulnisbakterien.
zurück

EA = Elasthan
(ist für uns die Grundvoraussetzung bei der Herstellung hochwertiger Artikel im Sport- und Wäschebereich und ist in all unseren Stoffen enthalten)

Beschreibung
Elasthan besteht aus sog. synthetischen Filamentgarnen. Sie bestehen aus ca. 85 % (gewichtsanteilig) segmentiertem Polyurethan.

Eigenschaften
Die Faser hat die besondere Eigenschaft, dass sie eine Dehnbarkeit zwischen 500 und 700 % aufweist und nach Entlastung schnell wieder in die Ausgangsform zurück geht, ohne ausgeleiert oder verbeult zu wirken. Elasthan wird deshalb bevorzugt für alle Kleidung verwendet, die sehr elastisch oder passgenau sein muss. Bei der Herstellung von hochwertiger Unterwäsche, Sportkleidung und Socken ist diese Faser heute nicht mehr wegzudenken. Sie wird allerdings niemals allein verarbeitet, sondern immer mit anderen Fasern gemischt, um diesen eine bessere Dehnbarkeit, Formstabilität und Atmungsaktivität zu geben. EA besitzt eine sehr gute Haltbar- und Waschbarkeit, ist extrem elastisch und widerstandsfähig gegenüber Alterung. Sie ist gegenüber Schweiß und kosmetischen Mitteln unempfindlich und nimmt wenig Feuchtigkeit auf (ca. 1 %), sondern gibt diese gleichmäßig ab. Sie ist dauerhaft formbeständig, weich, glatt und leicht, zeigt ungewöhnlicherweise keine statische Aufladung, und keine Pillbildung. Chlorhaltige Bleichmittel verträgt sie nicht gut.




Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »